Augenbrauenanhebung

Nasolabialfalte

Was hilft

Was hilft gegen Nasolabialfalten?

 

Die Nasolabialfalte verläuft beidseits von der Unterkante des Nasenflügels bis zum Mundwinkel.
Durch Volumenverlust der Haut und das gleichzeitige Absinken der Wangen werden diese Falten tiefer und mit der Zeit härter und markanter.
Die Therapie erfolgt idealerweise mittels Unterspritzung mit einem festen Filler. Wir bevorzugen Radiesse ®, da dieser Filler ortsständig ist und ein deutlicher Gewebeaufbau möglich ist.
Die Unterspritzung erfolgt unter der Falte. Es ist darauf zu achten, dass der Filler keinesfalls seitlich zur Wange verläuft und so den Falteneffekt weiter verstärken würde.
Unterhalb der Nasenflügel befindet sich ein ausgedehntes Geflecht an Arterien. Hier sind ein subtiles Vorgehen und gute anatomische Kenntnisse nötig, um stärkere Blutungen zu vermeiden.
Die Unterspritzung der Nasolabialfalte ist eine Standardmaßnahme in der Faltentherapie des Gesichts.
Auch nach Faceliftoperationen verbleibt diese Falte, da eine Straffungsoperation nicht nachhaltig bis hier wirkt.
Durch wiederholte Unterspritzungen gelingt ein deutliches Anheben der Falten und ein narbiges Einwachsen und Fixieren der Nasolabialfalten werden verhindert.
Die Unterspritzungen sollten jährlich wiederholt werden. Es bedarf, je nach Ausprägung der Falten, etwa 0,7ml des Fillers.

Nasolabialfalte-hyaloron

Mittel gegen Nasolabialfalten – Radiesse ®

Nasolabialfalte-hyaloron
Nasolabialfalte
1 of 1

Natürliche Schönheit durch neue Frische im Gesicht

Botox ®

Hyaluron

Radiesse ®

Prostrolane

Rufen Sie uns gerne an, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren!

Dr. med. Enno Barlag, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 

Ihr Experte für die Faltenbehandlung & Schönheitsoperationen