Prostrolane

Prostrolane

Prostrolane:

Sie haben überschüssige Fettzellen im Gesicht und möchten diese auf elegante Art und Weise entfernen lassen?

Hängebäckchen

Durch schonende neue Methoden können viele Bereiche des Gesichts optimiert werden.

Unterstreichen Sie Ihre natürliche Schönheit durch neuartige Verjüngungsmaßnahmen!

Prostrolane gegen Hängebäckchen

Prostrolane

Prostrolane-Hängebäckchen
Prostrolane gegen Hängebäckchen

 

1 of 1

Prostrolane:

Oft kommt es im Gesicht zu einem störenden Überschuss von Fettgewebe.
Hier hilft Prostrolane Inner-B® und Prostrolane Inner-B SE® einen lokalisierten Abbau der überschüssigen Fettzellen auszulösen.
Einsatzbereiche sind:

  • die Hängebäckchen („Genscherbäckchen“)
  • die Kinn-Halskontur (Doppelkinn)
  • die Tränensäcke (hier: Prostrolane Inner-B SE®)

ergänzende Einsatzmöglichkeiten sind:

  • die Oberarme
  • die Taillenkontur
  • die Knieregion

Die Wirkung von Prostrolane  besteht in einer natürlichen Stimulierung der Enzyme, die zu einem Abbau des Fettgewebes führen. Gleichzeitig hemmt der Peptidkomplex den erneuten Fettaufbau.

Im Gegensatz zu früheren Seren zur Fettreduktion löst der Prostrolane Komplex keine größeren Entzündungen im Gewebe aus und es kommt kaum zu Schwellungen und Blutergüssen.

Die Behandlung erfolgt über mehrere Quaddelungen im entsprechenden Fettgewebe. Wir empfehlen zumindest 2 Behandlungen im Abstand von 2 Wochen.

Prostrolane Inner-B® findet seinen Einsatz in der allgemeinen Lipolyse,  Prostrolane Inner-B SE® wird speziell im Bereich der Tränensäcke eingesetzt.

Unsere Erfahrungen mit Prostrolane ® zeigen eine sichere und anhaltende Wirkung, die gut zur Konturierung im Bereich der Wangen und des Kinns eingesetzt werden kann.

Der Effekt von Prostrolane ® darf jedoch in seiner Wirkung nicht überschätzt werden. Es handelt sich nicht um die ersehnte „Fettweg-Spritze“. Insbesondere im Bereich von Armen, Bauch und Knie ersetzt Prostrolane® nicht die Technik der Fettabsaugung. Hier können nur sehr umschriebene Regionen konturiert werden. Der Einsatzbereich liegt in kleinen Nachkorrekturen, etwa nach Fettabsaugungen, und kleineren Dellen und Falten.

Im Bereich des Gesichts liegt der Vorteil von Prostrolane in seiner flächigen Wirkung.

Bei Fettabsaugungen an Kinn, Hals und Wangenbereich kann es, bedingt durch die feste Konsistenz der Fettzellen, schnell zu einer leichten Dellenbildung oder Seitenungleichheiten kommen.

Hier ist die Anwendung von Prostrolane deutlich besser steuerbar.

Natürliche Schönheit durch neue Frische im Gesicht

Botox ®

Hyaluron

Radiesse ®

Prostrolane

Rufen Sie uns gerne an, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren!

Dr. med. Enno Barlag, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 

Ihr Experte für die Faltenbehandlung & Schönheitsoperationen